Handwerker Haus zum sanieren in 39264 Deetz, Kurzes Ende 15

39261 Zerbst/Anhalt, Haus zum Kauf

Kontaktdaten

Objektdaten

  • Objekt ID
    28GYF5G
  • Objekttyp
    Haus
  • Adresse
    Kurzes Ende 15
    39261 Zerbst/Anhalt
  • Wohnfläche ca.
    130 m²
  • Grund­stück ca.
    640 m²
  • Zimmer
    4
  • Baujahr
    1900
  • Stellplätze gesamt
    4
  • Balkon/Terrasse
    Garten
  • Böden
    Laminat, Steinboden, Teppichboden
  • derzeitige Nutzung
    frei
  • Energieträger
    Gas
  • Fenster
    Kunststofffenster
  • Haustyp
    Massivhaus
  • Heizungsart
    Zentralheizung
  • Keller
    teilweise unterkellert
  • Küche
    Einbauküche
  • möbliert
    teilweise möbliert
  • Sanitär
    Bad mit Dusche, Bad mit Fenster
  • Sonstiges/Wohnen
    Abstellraum, Dach ausgebaut, Dachboden
  • Stellplatz
    Garage, Stellplatz
  • Versorgung
    städtische Stromversorgung, städtische Wasserversorgung
  • Zustand
    renovierungsbedürftig, sanierungsbedürftig
  • Käufer­provision
    Die Courtage in Höhe von 3,57% inkl. der gesetzl. Mwst. auf den Kaufpreis ist mit Zustandekommen des Kaufvertrages (notarieller Vertragsabschluss) verdient und fällig.
  • Kaufpreis
    56.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Einbauküche
  • frei
  • Garage
  • Garten
  • Stellplatz
  • teilweise unterkellert
  • Zentralheizung

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Verbrauchs­ausweis
  • Ausstellungsdatum
    16.01.2023
  • Gültig bis
    15.01.2024
  • Gebäudeart
    Wohngebäude
  • Baujahr lt. Energieausweis
    1920
  • Primärenergieträger
    Gas
  • Endenergie­verbrauch
    184,30 kWh/(m²·a)
  • Warmwasser enthalten
    ja
  • Energie­effizienz­klasse
    F
0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+ H G F E D C B A A+ H G F E D C B A A+ Endenergieverbrauch 184,30 kWh/(m²·a)

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Es handelt sich hier um ein Sanierungsobjekt in 39264 Deetz, Kurzes Ende 15

Sonstige Informationen

Besichtigungstermine

Nach Vereinbarung

Lage

Zerbst/Anhalt mit seinen Ortsteilen ist eine Stadt mit ca. 24.000 Einwohnern im Landkreis Anhalt-Bitterfeld im Land Sachsen-Anhalt. Sie liegt ca. 13 km nördlich der mittleren Elbe, etwa auf halbem Wege zwischen der Landeshauptstadt Magdeburg und Wittenberg. Zerbst/Anhalt bildet mit insgesamt 21 Gemeinden nebst deren Ortsteilen eine Einheitsgemeinde.
Diverse mittelständische Unternehmen des Handwerks und des Dienstleistungsgewerbes sowie Unternehmen der Branchen Metallbau, Werkzeugmaschinenbau sowie Feinkostherstellung sind hier angesiedelt.
Die Stadt verfügt über eine gut entwickelte Infrastruktur. Kindergärten, Schulen, ärztliche Versorgung sowie Einkaufsmöglichkeiten sind vorhanden. Nächstgelegene größere Städte sind die Kreisstadt Köthen (ca. 40 km), Dessau-Roßlau (ca. 25 km), Wittenberg (ca. 44 km) oder die Landeshauptstadt Magdeburg (ca. 42 km Zerbst kreuzen sich die Bundesstraßen B184 (Leipzig-Magdeburg) und B187 a (Köthen-Zerbst). Die nächstgelegenen Autobahn-Anschlussstellen befinden sich etwa 25 km südöstlich an der A 9 sowie etwa 35 km nördlich an der A 2. Zerbst ist Halt für Regionalexpress- und Regionalbahnzüge der Bahnstrecke Biederitz-Dessau.
Alle genannten Informationen wurden den Angaben des Eigentümers entnommen, eine Haftung wird ausgeschlossen. Zwischenverkauf bleibt vorbehalten.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

* Pflichtangaben
 SSL-verschlüsselt
Darstellung der Immobilien mit WP-ImmoMakler. Immobilien-Daten bereitgestellt von Immowelt.
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner